Bach on Brass

CD BACH ON BRASS

Trackinglist:

Toccata in D minor BWV 565

Fugue in D minor BWV 565

Toccata, Adagio and Fugue in C major BWV 564: Adagio

Concerto for harpsichord D major BWV 972: Allegro

Concerto for harpsichord D major BWV 972: Larghetto

Concerto for harpsichord D major BWV 972: Allegro

Easter Oratorio BWV 249: Sinfonia

Easter Oratorio BWV 249: Adagio

Easter Oratorio BWV 249: Duette e coro

„Ich steh mit einem Fuß im Grabe“, Cantata BWV 156

Suite for Brass (1-5)
Das wohltemperierte Klavier BWV 849, Prelude

Das wohltemperierte Klavier BWV 849, Fugue

Brandenburg Concerto No. 3 G major BWV 1048: G major

Brandenburg Concerto No. 3 G major BWV 1048: Adagio E minor

Brandenburg Concerto No. 3 G major BWV 1048: Allegro assai G major

Jesu bleibet meine Freude (Cantata BWV 147)

Italian Concerto F major BWV 971: Allegro spiritoso e con brio

JPC

Lizensiert: Sogetto GmbH

Rhapsody

RHAPSODYRhapsody

Trackinglist:

George Gershwin: Rhapsody in Blue

Arr.: Matthias Höfs

Leonard Bernstein: Somewhere & America from ‚West Side Story‘

Arr.: Alexander Erbrich-Crawford

Johann Strauß (Sohn): Èljen a Magyar (Schnellpolka) op.332

Arr.: Matthias Höfs

G. Caccini, W. F. Wawilow: Ave Maria

Arr.: Matthias Höfs

Giaccomo Rossini: La Danza (Tarantella Napoletana)

Arr.: Matthias Höfs

Friedrich Smetana: Dance of the ‚Komödiant‘ from the opera ‚Die verkaufte Braut‘

Arr.: Matthias Höfs

M. Vivanco: Mambo Nr. 1

Arr.: Alexander Erbrich-Crawford

C.F. Mangione: Children of Sanchez

Arr.: Alexander Erbrich-Crawford

B. Howard: Fly me to the Moon

Arr.: Alexander Erbrich-Crawford

F. Waller, C. Williams: Wild Cat Blues

Arr.: Alexander Erbrich-Crawford

Gershwin Medley
Arr.: F. Schönfeld

 

JPC

Lizensiert: Sogetto GmbH

Brass Christmas

CD BRASS CHRISTMASBrass Christmas

Trackinglist:

Georg Friedrich Händel: Choir No.42 – ‚Halleluja‘ from ‚The Messiah‘ HWV 56

Arr.: Matthias Höfs

Antonio Vivaldi: Concerto G major op.3 /3 RV 310 from ‚L’Estro Armonico‘

Arr.: Matthias Höfs

Johann Sebastian Bach: Christmas Oratorio BWV 248 Choral No.42, 43 and 63

Arr.: Matthias Höfs und Enrique Crespo

Georg Friedrich Händel: ‚Lift up your heads‘ from ‚The Messiah‘ HWV 56

Arr.: Matthias Höfs

Antonio Vivaldi: ‚L’Inverno‘ op.8, Concerto No.4

Arr.: Matthias Höfs

Johann Sebastian Bach: ‚Esurientes‘ from Magnificat BWV 243

Arr.: Matthias Höfs

Schwedischer Adventspsalm: ‚Bereden väg för Herran‘

Arr.: Alexander Erbrich-Crawford

E. Humperdinck: Abendsegen – ‚Abends will ich schlafen gehen‘ from the opera ‚Hänsel und Gretel‘

Arr.: Alexander Erbrich-Crawford

Max Reger: ‚Schlaf, mein Kindelein‘

Arr.: Alexander Erbrich-Crawford

Peter Tschaikowski: ‚Le Chocolat – Danse Arabe „Le Cafe“ – Danse russe‘ 3 dances from the ballet ‚the nutcracker‘

Arr.: Matthias Höfs

 

JPC

Lizensiert: Sogetto GmbH

40 Jahre – Das Beste- Jubiläums Edition

CD GERMAN BRASS GOLD 240 Jahre – Das Beste- Jubiläums Edition

Trackinglist:

Johann Sebastian Bach ( 1685-1750) : Toccata und Fuge d-moll BWV 565

arr.: Enrique Crespo

Klaus Badelt (1967-): Pirates Of The Caribbean

arr.:Alexander Erbrich-Crawford

Guiseppe Verdi ( 1813-1901):  Finale aus dem 2. Akt der Oper „Aida“

arr.: Matthias Höfs

Richard Wagner:  Pilgerchor aus dem 3.Akt der Oper „Tannhäuser“

arr.:Matthias Höfs

Johann Sebastian Bach: 1. Satz aus  „Italienisches Konzert“  BWV 971

arr.: Enrique Crespo / Matthias Höfs

Harry James (1916-1983):  Trumpet Blues and Cantabile

arr.: Alexander Erbrich-Crawford

Franz Liszt (1811-1886): Ungarische Rhapsodie Nr.2

arr.:Matthias Höfs

Harry James (1916-1983): Concerto for Trumpet

arr.: Matthias Höfs

Johann Sebastian Bach: Air  aus der 3. Orchestersuite  D-Dur BWV 1068

arr.: Enrique Crespo       Badinerie  aus der 2. Orchestersuite h-moll BWV 1067

Richard Wagner (1813-1883): Walkürenritt aus dem 3. Akt der Oper „Walküre“

arr.: Matthias Höfs

Cole Porter (1891-1964): Anything Goes

arr.: Alexander Erbrich-Crawford

 

JPC

Lizensiert: Sogetto GmbH

Christmas Around the World

0300610BC_Cover_Christmas_Around_The_World_Cover_cmykFür ihre Programme kennen die Musiker von German Brass keine Limits. Nationale Musikgrenzen überschreiten sie ebenso zwanglos, wie sie mit verblüffender Leichtigkeit zwischen verschiedenen Musikstilen wechseln. Mit ihrer glanzvollen Mixtur aus Klassik, Jazz und aktuellen Soundtracks faszinieren sie ihre Hörer beständig aufs Neue. Kein Wunder also, dass das Top-Ensemble mit dem einmaligen Sound auf seinem Weihnachtsalbum „Christmas around the World“ die Geschichte einer Weihnachtsreise erzählt. Als ebenbürtige Reisebegleiter sind die Windsbacher Knaben an Bord, die mit ungeheurer Energie und Spielfreude einen Festzug durch die weihnachtliche Musikwelt feiern: Von der prunkvoll geschmückten Krippe geht es nach Frankreich. Beim Flug über den Ärmelkanal wird die Stille der Heiligen Nacht genossen, bevor man pünktlich zur Weihnachtsfeier in Großbritannien landet. Nach dem anschließenden Rundflug über Osteuropa folgt der Besuch des verschneiten Hollywood. Eine weihnachtliche Traumreise der besonderen Art, die voller vertrauter Melodien und wunderschöner Blickwinkel nicht nur die Fantasien von Kindern beflügelt, sondern jeden in seinen Bann zieht.

Trackinglist:

Hymnen vom Heiland
Joy to the world / Der Heiland ist geboren / Tochter Zion aus
„Judas Maccabäus“

O du fröhliche Weihnachtszeit
O du fröhliche / Fröhliche Weihnacht überall / Adeste fideles

Noël français
Il est né, le divin enfant / Entre le boeuf et l‘âne gris / Les anges dans nos campagnes

Das Lied der Lieder
Stille Nacht, heilige Nacht

British Christmas
O little town of Bethlehem / I saw three ships / The first nowell / Hark! The herold angels sing

Aus Böhmen
Zu Bethlehem geboren / Kommet, ihr Hirten / Nachspiel

Aus der Kindheit (Deutsche Kinderlieder)
Lasst uns froh und munter sein / Süßer die Glocken nie klingen / Morgen kommt der Weihnachtsmann

Aus Osteuropa
Hört, hört, ihr Hirten / Schlaf, mein Kindlein / Heute kam ein Engel

Navidad Criolla (aus Argentinien)
La anunciación / En un burrito orejón

Snow in Hollywood
White Christmas / Frosty the snowman / Jingle bells

Aus Österreich
Still, still, still, weil‘s Kindlein schlafen will

JPC

Lizensiert : Sogetto GmbH

Brandneu: »Fantastic Moments« von German Brass

Auf ihrer brandaktuellen CD »Fantastic Moments« beweisen die Spitzenmusiker von GERMAN BRASS einmal mehr eindrucksvoll, mit welch verblüffender Leichtigkeit sie zwischen verschiedenen Musikstilen wechseln und wie sie im atemberaubenden Zusammenspiel ungeahnte Klangdimensionen eröffnen. Mit ihrer glanzvollen Mixtur aus Klassik, Jazz und aktuellen Soundtracks nehmen sie die Hörer mit auf eine faszinierende Reise durch die Welten der E- und U-Musik.

Lizensiert : Sogetto GmbH

Weiterlesen

Celebrating Wagner – die neue CD von German Brass

Anlässlich Richard Wagners 200. Geburtstag am 22. Mai gibt es allerorts schon jetzt reichlich über den überragenden romantischen Musikdramatiker zu hören und zu lesen. Aber wo finden sich in dieser großen Menge die wirklich originellen Wortmeldungen? Eine davon könnte dem Leser auf diesen Seiten begegnen, denn wenn GERMAN BRASS sich Wagner vornimmt, sind die Erwartungen angemessen hoch. Das Blechbläserensemble zählt nicht umsonst zu den weltweit renommiertesten, denn es setzt sich aus den besten Musikern der deutschen Toporchester (Bayreuth inklusive!) zusammen. Hier wird aus purer Leidenschaft außerhalb des Alltags musiziert, konzertiert und auch aufgenommen.
Trotzdem stellt sich die Frage: Wagner für Blechbläser — wie soll das gehen? Was auf den ersten Blick tatsächlich noch gewagt erscheint, erweist sich beim Hören dann rasch als Glücksgriff: Der volle Klang des Blechs ist Wagner ja alles andere als fremd, und den Musikern von GERMAN BRASS gelingt darüber hinaus das Kunststück, auch die Farben Wagnerscher Mischklänge auf ihren Instrumenten leuchten zu lassen. Dies ist ihrer Virtuosität ebenso zu verdanken wie den kreativen Arrangements ihres künstlerischen Leiters Matthias Höfs. Die flirrenden Klänge beim Walkürenritt werden die Hörer ebenso in Staunen versetzen, wie die kontrastierenden Klangblöcke zu Beginn des Pilgerchors aus „Tannhäuser“, wenn sich Original und Bearbeitung quasi abzuwechseln scheinen. Wohlbekanntes klingt auf diese Weise vertraut und dennoch anders — eine aufregende Erfahrung!

1CD – 0300533BC – Berlin Classics – http://www.edelclassics.de
Ab 05.04.2013 im Handel und als Download erhältlich

GERMAN BRASS • http://www.german-brass.de

Lizensiert : Sogetto GmbH